Samstag, 24. November 2012

Meine Sportschuhe

Die richtigen Schuhe sind beim Sport das A und O. Das wisst ihr bestimmt alle. Heute möchte ich euch mal meine Schuhe vorstellen, da ich mit ihnen sehr zufrieden bin. Ich besitze 3 Paare, die alle einen anderen Zweck erfüllen. Das vierte Paar wird hier nur aus leidenschaftlicher Liebe aufgeführt - Es sind zwar Sportschuhe, aber ich mache mit ihnen keinen Sport.
Aber von vorne..

Asics Gel-Kayano 13

Asics Gel-Kayano 13
Mein erstes Paar teuerer Sportschuhe. Ich glaube, dass ich sie mir 2007 gekauft habe und sie sind immer noch in Ordnung! Der Preis lag so bei 120 EUR, allerdings schon reduziert. Ich habe sie damals zum Geburtstag bekommen.

Ich benutze die Asics um draußen zu laufen. Dafür habe ich sie damals gekauft und dafür verwende ich sie immer noch. Ich besitze sie in Größe 41, obwohl ich viele andere Schuhe auch in 40 tragen kann. Allerdings sollte man bei Laufschuhen wirklich keine zu enge Größe kaufen, da sich die Füße auf Dauer ganz schön "ausbreiten" können. Außerdem brauche ich gegen meine leichten O-Beine mit Senk-Spreiz-Platt-Fuß Einlagen. die statt der obersten Sohle in den Schuh gelegt werden. Auch wenn sie sich gut in alle Schuhe einpassen, sind sie doch einen ticken höher als die eigentliche Sohle. Daher sind größere Schuhe auf jeden Fall immer gut.
Nur selten nehme ich meine Asics mit ins Fitnessstudio. Eigentlich nur, wenn ich weiß, dass ich sehr viel Laufbandtraining mache. Denn für andere Aktivitäten oder Kurse sind sie mir einfach zu klobig.


Nike Free XT Motion Fit
Nike Free XT Motion Fit
Nachdem ich beschlossen habe in London ins Fitnesstudio zu gehen, habe ich mir diese Nikes gekauft. Sie sehen gut aus und sind trotzdem anständige Sportschuhe. Auch sie habe ich reduziert gekauft. Das sind meine "Allrounder", d.h. ich trage sie für Cardioeinheiten im Fitnessstudio, genauso wie fürs Gerätetraining und auch in Kursen kann man sie anbehalten. Für das Joggen draußen trage ich sie eher selten, aber auch, damit sie sauber bleiben. ;)


Nike Free 3.0 V4
Nike Free 3.0 V4
Meine neueste Errungenschaft. Auch reduziert gekauft: Statt 120 EUR habe ich nur 70 bezahlt - ein mega Schnäppchen also! Diese Schuhe sind absolut nicht fürs Laufen geeignet. Ich bin mit ihnen zwar schon mal 6km auf dem Laufband gelaufen, aber das war nicht so angenehm wie mit meinen anderen Schuhen. Dafür sind sie für das Gerätetraining perfekt, denn der Schuh fühlt sich am Fuß an wie eine Socke. Sehr sehr weich und "knautschig". Auch für Kurse kann ich sie mir super vorstellen, allerdings habe ich das noch nicht ausgetestet. Ich würde sag

Ich habe mich nur bei meinen Asics im Sportgeschäft beraten lassen. Ich würde euch das allerdings beim Sportschuhkauf immer ans Herz legen, denn die Nutzung von falschen Schuhen kann böse Folgen haben!
Und: schaut immer mal wieder nach Angeboten! Da kann man echt ne Menge Geld sparen!

Und zum Schluss: Meine geliebten Nike Air Max 1 (140 EUR), die ich nicht zum Sport benutze, sondern nur aus Bequemlichkeitsgründen trage.


Welche Schuhe tragt ihr beim Sport? Habt ihr auch unterschiedliche Schuhe für unterschiedliche Arten von Sport?

Kommentare:

  1. Hey,
    das zweite Paar gefällt mir (rein optisch, was anderes knan ich so schlecht bewerten) total gut.
    Ich muss zugeben, dass ich überhaupt nicht auf "gute" Schuhe achte.. Besitze nur ein Paar Laufschuhe vom Discounter und da ich uach das nicht so regelmäßig betreibe sehe ich es auch nicht ein mir teurere zu kaufen...
    Dazu ist aber zu sagen, dass ich mit denen uach super klarkomme. Das muss jetzt nichts heißen, aber ich hatte noch nie irgendwelche Beschwerden oder das Gefühl sie sind nicht so gut geeignet o.ä.
    Alles andere mache ich ja zuhause, dann entweder auch mit diesen Schuhe oder einfach ohne ;)
    Achja, bin jetzt übrigens "umgezogen" zur neuen Adresse ;)
    Was ich dich noch fragen wollte, du hattest mal so einen Post mit verschiedenen "superfoods" o.ä. und da waren manche lebensmittel so abgehakt... ich würde mal gerne wissen wie du diese Haken hinbekommen hast :D Blöde Frage, wollte aber zuletzt auch solche Häkchen setzen, bin aber nicht darauf gekommen, wie das funktioniert.
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)
      Ich habe früher auch immer die Schuhe vom Discounter benutzt, aber seit ich eben Probleme durch meinen Senk-Spreiz-Plattfuß hatte, habe ich immer wert auf die Schuhe gelegt. Aber ich laufe auch relativ viel.
      Ich habe jetzt aber auch erstmal genug Sportschuhe. ;)

      Ich verlinke dann mal deine neue Adresse - danke fürs Bescheidsagen!

      Als ich den Haken damals machen wollte, habe ich ganz lange im Internet nach dem HTML Code gesucht, aber ihn nicht gefunden. Als ich den Haken dann irgendwo auf einer Website gefunden habe, habe ich ihn einfach kopiert und in meinem Blogger-Textfeld eingefügt. Hat geklappt. ;) Mach das doch auch einfach so und kopier ihn von mir.

      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Hallo...und ja, man sollte bei Sportschuhen schon auf Qualität achten. Die Füße tragen uns durch unser ganzes Leben und sollten mehr Beachtung bekommen. Ich habe schon bei meinen Kindern in jungen Jahren auf gutes Schuhwerk geachtet. Ich selbst trage Pumasportschuhe, aber auch Nikesportschuhe stehen in meinem Schrank. Es kommt da bei mir auch auf den Schnitt an. :D

    Viele Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen