Sonntag, 2. März 2014

Die vergangenen Wochen

Hallo ihr Lieben,
ja, ich lebe noch. Ich hatte in letzter Zeit viel um die Ohren, aber ich habe hell-y.de nicht vergessen. Als Einstieg möchte ich euch einfach einen kleinen Rückblick geben, was ich so getrieben habe.

Nachdem ich in Brüssel gut in das neue Jahr reingerutscht bin, bin ich 25 geworden und habe das Wintersemester an der Uni beendet. Nebenbei habe ich viel gearbeitet, weil ich seit ein paar Monaten einen neuen Nebenjob in einem Hotel habe.

Gesehen: Viel auf Lovefilm bzw. Amazon Instant Video: die Anwaltsserie Scandal und den Film KickAss. Außerdem Germany's Next Topmodel und GZSZ (ich geb's ja zu!).
Gelesen: Women's Health.
Gehört: Die drei Fragezeichen, TKKG, Hörbücher von Audible.com: Die Bestimmung von Veronica Roth und Sweet Little Lies von Lauren Conrad.
Getan: Sport gemacht,  krank gewesen, viel an der frischen Luft spaziert.
Gegessen: Chiapudding (Hallo Hype!), viele viele Bananen, Erdnussmus, Auflauf mit Hackfleisch und Süßkartoffeln, Süßkartoffelbrownies und und und...
Getrunken: Wasser, Proteinshakes, Tee.
Gedacht: Ich muss mehr Dinge machen, die mir gut tun.
Geärgert: -
Gefreut: Über neue und alte Freundschaften, die mir viel bedeuten. Über drei gratis Handcremes von L'Occitane.
Gekauft: Blusen und Sportklamotten bei H&M, sehr viel Alnatura-Kram bei DM, Chiasamen bei Amazon.
Gestaunt: Dass seit gestern schon März ist.



Krafttraining zuhause

Gratis Handcreme von L'Occitane

Perfect Snack <3

Süßkartoffelbrownies (paleotauglich, Rezept hier)

Dinge, ohne die ich nicht leben möchte: saures Haribo

Kommentare:

  1. Hallo Helly! :) Danke für dein nettes Kommentar ! Toll zu wissen wie viele Bonner Blogger es doch gibt! :) Alles Liebe

    AntwortenLöschen
  2. Oh endlich ein neuer Post :) Freu mich, wenn du wieder regelmäßiger postest ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das freut mich wirklich zu hören! :)

      Löschen
  3. Schön, nochmal was von dir zur "hören". Dein "gedacht" ist mir zuletzt auch viel durch den Kopf gegangen. Macht man leider viel zu wenig :-/ Der Snack sieht übrigens klasse aus! Sind das (Header) alles deine Lippenstifte? Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)
      Ich möchte versuchen, den Frühling und Sommer in diesem Jahr absolut dafür zu nutzen, mehr für mich zu machen. Angefangen hat das ganze schon, indem ich mit meiner Familie zwei Urlaube gebucht habe. Ich freue mich so wahnsinnig darauf!
      Und ja, das sind alles meine Lippenstifte. :D Und ich habe sogar noch mehr. Ich habe eine zeitlang wirklich wie eine Verrückte Lippenstifte angehäuft. Mittlerweile trage ich jedoch fast gar keine mehr. Ziemlich schade irgendwie.

      Liebe Grüße an dich!

      Löschen